SINNVOLLE SPAZIERGÄNGE LEVEL 1

 

Als Ergänzung zum Kursunterricht werden in sporadischen Abständen Workshops angeboten. Um die täglichen Spaziergänge mit dem Hund interessant und abwechslungsreich zu gestalten und, um ihn auszulasten, gibt es unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten.

Sinnvolle Spaziergänge Level 1

Samstag, den 09. März 2024 von 14:30 bis 16:30 Uhr

Seminardauer: 120 Min.
Kosten: 50,- € Bitte in bar zu Beginn des Workshops bezahlen.
Verataltungsort: Tierpsychologisches Hundezentrum Marschall

Dieser unterhaltsame Workshop ist für Junghunde ab einem Alter von fünf Monaten gedacht. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung.

Häufig haben Hundebesitzer ein großes Problem mit ihrem Hund: das unerwünschte Jagdverhalten!
Ein Bewegungsreiz oder schon der Geruch des Wildes genügen, und der Hund ist weg.
Anfangs noch nicht sehr weit, später außer Sicht. Aus Minuten wird eine gefühlte Ewigkeit. Verzweifelt, unsicher oder wütend steht der Besitzer verlassen in weiter Flur.
Der Hund hat seinen Spaß, aber leider alleine, ohne seinen Besitzer. Hoffentlich kommt er zurück?

Warum ist das so? Weil dem Hund langweilig ist!

Täglich dieselben Wege und die gleichen Übungen ohne Ansprache, ohne anspruchsvolle Aufgaben und ohne Auslastung.
Um das Problem der Langeweile zu beheben und des unerwünschten Jagens zu verhindern oder zu beenden, werden viele verschiedene Übungen gezeigt. Ziel ist es, die gemeinsamen Spaziergänge so interessant und abwechslungsreich zu gestalten, dass der Hund auf seinen Besitzer fixiert ist.
Sinn der Mensch-Hund-Beziehung ist es: gemeinsam tolle Dinge erleben, mit Freude am Miteinander durch die Landschaft zu streichen und Spaß haben! 

Seminarinhalt:

Ablauf und Aufbau der Spaziergänge

Wie viel körperliche und geistige Auslastung braucht mein Hund?

Vielfältige Vorschläge für Beschäftigungsübungen während des Spaziergangs

Sinnvolle Übungen, um das Interesse am Besitzer zu wecken, die Bindung zu festigen und aufrecht zu erhalten

Vermeidung von unerwünschtem Jagen und Soloausflügen des Hundes

Spaß statt Langeweile am gemeinsamen Erleben und Zeit miteinander verbringen

Wissen und erspüren, warum man sich einen Hund angeschafft hat

Arbeitsmaterial:

Einen Hund

Halsband

Kurze Leine

Brustgeschirr

Lange Leine

1 Dummy 150 oder 250 g

2-3 unterschiedliche Spielzeuge

Leckerlis

Käse- oder Fleischwurstwürfel

Pfeife

Wasser für den Hund zum Trinken

Tel: 0671-20786611